Was kostet ein Päckchen

Kosten PäckchenDu möchtest etwas verschicken und die Frage, was kostet ein Päckchen ist nicht auf Anhieb zu beantworten. Es gibt Pakete, Päckchen und an andere Begriffe wie etwa ein Pluspäckchen, oder ein Expresspaket, Nachsendeservice und weitere Begriffe, die zu diesem Thema gehören.

Damit merkst Du schon, wie umfangreich diese Thematik an sich ist. Die Frage für dich lautet zunächst, was möchtest Du verschicken? Weiter geht es natürlich damit, wie genau funktioniert dies und was brauchst Du alles, damit dein Paketversand auch wirklich funktioniert?

Die Definition Päckchen bezeichnet den Paket eines kleinen Paketes und diese günstigste Form des Versand, gibt es für dich bereits für unter 4,– Euro bei DHL. Dabei gibt es aber noch andere Anbieter des Päckchen Versand und es ist schon etwas verwirrend welche Begriffe es noch zu diesem Thema gibt.

Du siehst also, dein Päckchen verschicken ist zwar einfach, doch einiges an Wissen solltest Du schon haben, damit Du auch weißt wie es am schnellsten geht. Das Expresspaket trägt schon die Schnelligkeit im Namen und Nachsendeservice etwa bedeutet, dass dich dein Paket immer erreicht. Hier findest Du jetzt genau die Hinweise und Tipps die Du brauchst, damit Du ermitteln kannst was dein Päckchen kostet.

 

Beim Päckchen geht es um kleine Dinge die verschickt werden

Das was Du dir als erstes merken kann, bei einem Päckchen geht es um kleine Sachen die Du verschicken willst. Andere Dinge werden als Paket im Paketversand verschickt und sind teurer. Das Päckchen ist die schnelle Form des Versand und die günstige Version.

Braucht man für ein Päckchen einen Paketschein, dass kann man mit einem „jein“ beantworten, denn etwa Hermes als Versandservice nutzt für jedes noch so kleine Päckchen einen Paketschein. Klären wir erst einmal die Frage was kostet das Päckchen. Wie schon angedeutet kostet das Päckchen bei den unterschiedlichen Anbietern DHL, Hermes und etwa DPD rund 3,90 Euro. DHL bietet sein Päckchen für 3,89 Euro an und setzt dabei auf eine Minimalgröße des Päckchen von 11 x 15 x 1 cm und als Maximalgröße 30 x 30 x 15 cm bei einem Gewicht bis zu 1.000 Gramm.

Hermes Pakete dieser Größe kosten ebenfalls 3,89 Euro und die Maße und Gewichte beim Transport sind gleich. Die Paketdienste liefern sich zwar einen Preiskampf, aber preiswerter geht der Versand einfach nicht. Päckchen kosten damit bei allen Versendern rund 3,90 Euro.

Weiter geht es mit der Frage, wie einfach kannst Du dein Päckchen versenden und welche Paketdienste gibt es, die dies wirklich zuverlässig erledigen? Der Marktriese DHL dominiert und Hermes, sowie DPD, GLS und UPS sind die Paketdienste die ähnliche Leistungen beim Päckchen liefern.

Es gibt bei größeren Dingen die Du verschicken möchtest, dementsprechend andere Preise und der Paketversand ist im Prinzip mit Hilfe des Internet immer sehr leicht zu lösen. Du musst eben nur dein Paket packen, die Abmessungen. ermitteln, das Gewicht ebenfalls ermitteln und dann kannst Du dein Päckchen einfach versenden.

Einige Anbieter holen sogar das Paket bei dir zu Hause ab und Du brauchst dann noch nicht einmal in den Paketshop gehen, damit dein Päckchen verschickt wird.

 

Was braucht man alles um das Päckchen zu verschicken?

Das kleine Päckchen nutzt man zum versenden von kleinen Dingen, die Maße und Gewichte kennst Du jetzt und Du weißt, es kostet dir 3,89 Euro. Weiter stellt sich bestimmt die Frage, was ist wenn mein Päckchen größer ist und was sollte ich alles dazu kennen?

Natürlich sind größere Dinge, die Du versenden willst teurer. Du kannst es auch so machen und jedesmal in den Paketshop gehen und dich persönlich beraten lassen, aber es geht immer auch Online und Du solltest eben auch die anderen Dinge wie Paketschein nassklebend, Paketschein für ein Pluspäckchen, die Wertstufen und andere Portowerte kennen. Paketscheine die nassklebend sind, solltest Du anfeuchten und dann sichtbar auf dein Paket kleben. Wenn Du etwas verschicken möchtest, dann brauchst Du auch einen Karton oder eine Markenbox.

Diese Markenboxen gibt es bei DHL im Paketshop, oder in der Postagentur zu kaufen und sie sind mit Porto oder ohne Porto zu erwerben. Was gibt es noch zu diesem Thema, etwa dem Versand von kleinen Dingen, die ähnlich wie ein Päckchen oder kleines Paket vorgenommen werden. Du hast auch noch die Möglichkeit der Warensendung, das kostet dich 1,90 Euro und dazu musst Du aber wissen, dass hier der Umschlag oder das Päckchen nicht verschlossen sein darf. Außerdem muss eine Rechnung oder ein Lieferschein mit geschickt werden und dann kannst Du eben sparen.

Auch hier gibt es unterschiedliches Porto und bestimmte Wertstufen beim versenden, dieses Päckchen als Warensendung. Wie schon beschrieben, es gibt sehr viele Versandformen und bei einem Besuch im DHL Paketshop oder der Postagentur helfen dir die Mitarbeiter, den günstigsten Preis zu ermitteln.

Du kannst dein Päckchen auch in Rollenform versenden und die Rollenform ist dann sinnvoll, wenn es sich um Dokumente oder Bilder bei deinem Versand handelt. Auch hier kannst Du mit ein wenig Augenmaß und dem Wissen über die Wertstufen deine Wahl für das günstigste Päckchen treffen und wenn das Porto das Du dir über das Internet besorgt hast nicht ausreicht, wenn Du dein Päckchen im DHL Paketshop ab gibst, dann gibt es auch Zuschlagsmarken, die dann zur Ergänzung des Porto aufgeklebt werden.

Diese Zuschlagsmarken sind auch nicht teuer und die bekommst im DHL Paketshop. Bei Hermes ist es ähnlich, denn in jedem Paketshop werden die Päckchen nachgemessen und dann geprüft ob das Porto zu deinem Päckchen passt.

 

Um auf den Punkt zu bringen das Päckchen ist klein, preiswert und schnell

Kleine Dinge zu verschicken ist jetzt ganz leicht, denn Du weißt genau, dass Päckchen kostet bei allen Anbietern des Paketversand 3,89 Euro und es gibt unterschiedliche Paketpreise, wenn dein Paket über die beschrieben Maße und das Gewicht von 1 kg hinausgeht. Im Internet gibt es bei jedem Versandanbieter einen Paketrechner mit dem Du deine Päckchen, Pakete und alle andere Dinge frankieren kannst.

Ganz gleich ob Du etwas in Rollenform oder als normales Paket versenden willst, Du kannst es dir ganz einfach machen. Es gibt Päckchenmarken, Gebührenmarken und alles ist auch in den Paketshops und DHL Filialen verfügbar. Das Päckchen zumindest kostet als kleinste Einheit und bei allen Versendern unter 4 Euro und das ist preiswert.

Zudem kannst Du dir auch merken, diese Paket sind versichert bis zu einem Warenwert von 500,– Euro. Das ist dann auch sicher und es wird dir einiges erleichtern, damit dir alle Begriffe zu diesem Thema einen Sinn geben.

Die Kommentare wurden geschlossen